Viramundo (trailer)

Viramundo | Gilberto Gil in Nyon

Visions du Réel präsentiert als Weltpremiere den Film Viramundo von Pierre-Yves Borgeaud, im Beisein des Musikers Gilberto Gil. Weitere Filmvorführungen: Samstag 20. April, 22:15 (Théâtre de Marens) und Sonntag 21. April, 12:00 (salle communale).

Viramundo von Pierre-Yves Borgeaud wird im internationalen Wettbewerb und als Weltpremiere am internationalen Filmfestival Nyon Visions du Réel präsentiert.

Die Welturaufführung wird im Beisein von Gilberto Gil stattfinden. Der weltbekannte Sänger und Komponist, früherer Kulturminister von Brasilien, ist die Hauptfigur des Dokumentarfilms. Der Filmemacher Pierre-Yves Borgeaud und der Produzent Emmanuel Gétaz werden ebenfalls anwesend sein.

Festival Visions du Réel
Viramundo | Pierre-Yves Borgeaud
20. April 2013 um 19.30 Uhr AUSVERKAUFT!
im Théâtre de Marens, Nyon
im Rahmen der RTS-Night
im Beisein von Gilberto Gil

Weitere Filvorführungen:
Samstag 20.04 22:15 Théâtre de Marens
Sonntag 21.04 12:00 Salle Communale

"Neben seinen formellen Vorzügen passt Viramundo auch perfekt zu den humanistischen Idealen von Visions du Réel. Mit diesem Porträt einer Hauptfigur aus der südlichen Hemisphäre der Welt zeigt der Film die reiche künstlerische Substanz, welche durch den Austausch unter verschiedenen Kulturen entstehen kann" (Festivaldirektor Luciano Barisone).

→ Viramundo Bilder-Download
→ Vorschau