What You Gonna Do When the World's on Fire? (Italien, Vereinigte Staaten von Amerika, Frankreich)

What You Gonna Do When the World's on Fire?

What You Gonna Do When the World's on Fire?
Roberto Minervini
2018, Italien, Vereinigte Staaten von Amerika, Frankreich, 123′
Schweizer Premiere
Grand Angle

Sommer 2017. Die afroamerikanische Gemeinschaft wird von einer Welle von Polizisten begangen Morden erschüttert. Eine Gruppe von Black Panthers versucht, Gerechtigkeit zu erlangen. Aber Rassismus und Gewalt sind feste Bestandteile der Maschinerie der weissen Justiz. Roberto Minervini kreiert einen unter Hochspannung stehenden Gegenschuss zu seinem vorherigen Film Louisiana - The Other Side. Der in kontrastreichem Schwarz-Weiss gedrehte Film ist ebenso gefühlvoll wie politisch. Roberto Minervini zeichnet ein schauriges Bild der Rassenverhältnisse in den heutigen Vereinigten Staaten unter der Herrschaft von Donald Trump. Zügelloser, mörderischer Rassismus steigert ununterbrochen, während die Menschen auf der Strasse versuchen, im Strudel enormer Herausforderungen und Gewalt zu überleben. Minervini selbst wurde während der Dreharbeiten dieses Films Opfer polizeilicher Gewalt. Durch seine klaren Bildeinstellungen und seine Art und Weise, Zugang zu den Menschen zu bekommen, entsteht eine Form der Vertrautheit, die die Grenzen zwischen Fiktion und Dokumentation beinahe verschwimmen lässt. What You Gonna Do When the World's on Fire? zeigt erneut, warum Roberto Minervini als einer der wichtigsten und anspruchsvollsten Filmemacher des heutigen Dokumentarfilms gilt.

Giona A. Nazzaro

  • Montag 8 April
  • 20:45
  • Donnerstag 11 April
  • 21:15
Sprache(n)::  Englisch
Untertitel:  Englisch, Französisch
VdR Ausgabe:  2019

Produktion

Denise Ping Lee
Paolo Benzi
Roberto Minervini

Verkaufskontakte

The Match Factory
info@matchfactory.de
Tel. ++492215397090

Bilder