Dios (Chile)
24 April 2 Mai 2020

God

Dios

  • Christopher Murray, Israel Pimentel, Josefina Buschmann

Synopsis

2018 reiste Papst Franziskus zu einem offiziellen Besuch nach Chile. Das Land befand sich in einer schweren spirituellen Krise. Trotz aller Anstrengungen der katholischen Kirche schrumpften die Kirchengemeinden immer stärker, während die Menschen in den Strassen ihre Wut angesichts der institutionalisierten Macht zum Ausdruck brachten. Ein Teil des chilenischen Volkes kämpft für verschiedene Anliegen und ist entschlossen, sich die sozialen Rechte zurückzuholen, die den Menschen während der Diktatur genommen wurden. Es ist ein Kampf für LGBTIQ-Rechte, für die Straffreiheit von Abtreibung und für die ethnische Minderheit der Mapuche. Die Demonstranten stellen sich den Veranstaltungen der treuen Gläubigen von Papst Franziskus entgegen, die ihrerseits auf die Strasse gehen, um ihre Bewunderung zu zeigen. God wurde von dem aus 17 FilmemacherInnen bestehenden Kollektiv MAFI realisiert. Sie waren eingeladen, den Besuch des Papstes zu filmen, und hatten lediglich die Vorgabe, statische Aufnahmen und Live-Ton zu verwenden. Dank dieser distanzierten Beobachtung ist God ein bissiges, humorvolles Porträt der heutigen chilenischen Gesellschaft, die noch von tiefen Spannungen durchzogen ist. Der Beweis, dass die Wunden der Vergangenheit vielleicht noch nicht völlig geheilt sind.
Elena López Riera
Länge: 63'
Land: Chile
Jahr: 2019
Sprache(n): Spanisch
VdR Premierenstatus: World Premiere
VdR Ausgabe : 2019

Produktion

Diego Pino Anguita  (MAFI Foundation)

Verkaufskontakte

Diego Pino Anguita
MAFI Foundation
diego@mafi.tv
Tél. +560979464437

Vorführungen

Sprache(n):  Spanisch
Untertitel:  Englisch, Französisch
  • Mittwoch 10 April
  • 18:00
Colombière

Mit anschliessender Debatte

  • Donnerstag 11 April
  • 12:00