Century of Smoke (Belgium,France)
24 April 2 Mai 2020

Century of Smoke

Century of Smoke

  • Nicolas Graux

Synopsis

Laosan hat den Blick fest auf die prächtige Vegetation gerichtet, die das Akha-Dorf umgibt, in dem er mit seiner Familie im Norden von Laos lebt. Die Akha sind eine aus China stammende Ethnie. Denkt er womöglich an die hundertjährige Legende, die über seinen Verlust, den Verlust seines Volkes, bestimmte? Sie besagt, dass die Tochter des Kaisers ihr ganzes Leben lang Jungfrau blieb, weil ihre Schönheit Männer einschüchterte. Auf ihrem Grab soll eine Blume zwischen ihren Brüsten gewachsen sein, aus deren Frucht ein Nektar floss. Wer ihn rauchte, vergass angeblich allen Liebeskummer, denn er heilte jeden Schmerz und führte in den Schlaf. Noch sichert das Opium, dessen Anbau die laotische Regierung verbieten will, die Existenz der Akha, auch wenn es sie abhängig macht. Ein Jahr lang hat Nicolas Graux Laosans Verwandte gefilmt und das Schicksal dieser von der Prinzessin der Geschichte «verfluchten» Menschen ohne Urteil untersucht. Century Of Smokeist jedoch in erster Linie eine soziale Chronik, die den Widerstand der Frauen aufzeigt, die im Schatten einen alltäglichen Kampf ums Überleben führen, bevor die Welt, mit der sie im wörtlichen wie im bildlichen Sinne verbunden sind, im Rauch der Opiate untergeht. 
 
Emmanuel Chicon
Länge: 85'
Land: Belgium, France
Jahr: 2019
Sprache(n): Laotisch
VdR Premierenstatus: World Premiere
VdR Ausgabe : 2019

Produktion

Julie Freres  (Dérives)

Verkaufskontakte

Gaëlle Balthasart
Dérives
info@derives.be
Tél. +3243424939

Vorführungen

Sprache(n):  Laotisch
Untertitel:  Englisch, Französisch
  • Samstag 6 April
  • 11:00
Grande Salle

Mit anschliessender Debatte

  • Sonntag 7 April
  • 10:00